Impressum

Fotowettbewerb & Kreativpreis 2019

Thema des Fotowettbewerbs sind alltägliche, öffentliche grüne Flecken, wie wir sie vielleicht noch nie gesehen haben. Neben eben den Fotografierenden sollen auch die Gärtner /-innen des fotografierten grünen Paradieses ausgezeichnet werden. Der Fotowettbewerb startet zum Frühlingsbeginn am 21. März und endet mit einer Prämierung der besten Fotos am 24. Novemder 2019 sowie einer Ausstellung in der Diakoniekirche am Ende des Jahres. Die Teilnehmenden können ihre Fotos jederzeit auf der Website der Urbanen Gärten einreichen. Jeden Monat wird ein Foto des Monats ausgewählt und in lokalen Medien veröffentlicht. Begleitend finden außerdem Fotoworkshops statt.

Kontakt: paradies@wuppertals-urbane-gaerten.de

Vernetzung der Wuppertaler urbanen Gärten (VerWUG)
Gemeinsam für eine klimafreundliche Stadt

Dieses Projekt fördert die Vernetzung der urbanen Gärten. Es geht darum, Synergien zu finden für gemeinsame Ideen und Aktionen zur nachhaltigen Entwicklung des Stadtgrüns. Es geht um das Gemeinschaftliche, das nur aus der Verantwortung des Einzelnen erwächst, und darum, zusammen mit den städtischen Verantwortlichen Gutes für die Biodiversität und das Stadtklima zu erreichen.

Kontakt: info@wuppertals-urbane-gaerten.de

Gefördert durch

https://www.sue-nrw.de/

Organisiert und veranstaltet von Kopp auf

http://www.koppauf.jimdo.co

Büro Grünewalder Berg 39
42105 Wuppertal,
Öffnungszeiten montags von 18.00-20.00 Uhr und zu Veranstaltungen

Mail: koppauf@t-online.de

Telefon: 0202 87005368

Ab Hauptbahnhof Bus Linie 43 Lutherstift, in Fahrtrichtung rechts, neben dem Bolzplatz links an der Schule vorbei, die Treppen hinunter dann seid Ihr am Grünewalder Berg, oder ab Schwebebahnstation „Robert Daumplatz“, die Briller str. ca 500 m. , rechts ab in die Ottenbrucherstr., 2. links ist der Grünewalder Berg oder hinter dem Laurentiusplatz geht der Grünewalder Berg steil ab. Von Anfahrten mit dem PKW raten wir wegen der knappen Parkplätze ab.